Training

Wann und wo

Es wird ein Training pro Woche angeboten. Dieses findet an zwei unterschiedlichen Orten statt. Im Trainings-Kalendar sind Information über Trainingsort und Zeit zu finden. Bei Fragen kann gerne Kontakt aufgenommen werden.

 

BRG Solar City Heliosallee 140-142, 4030 Linz Parkplatz, Video Wegbeschreibung
Sportpark Lissfeld Hausleitnerweg 105, 4020 Linz

Kosten

Das erste Training ist kostenlos, damit du dir einen unverbindlichen Eindruck verschaffen kannst.

Der Mitgliedsbeitrag wird mittels einem Punktekartensystem abgerechnet. Eine 10 Punktekarte kostet 50€ und erlaubt dir 10 Trainingseinheiten zu konsumieren.

Der Jahresmitgliedsbeitrag kostet 20€.

Schnuppertraining

Wenn du Intersse an Aikido hast und dir ein Bild davon machen möchtest, bist du bei uns jederzeit herzlich willkommen. Hier findest du noch hilfreiche Tipps, um für dein erstes Training vorbereitet zu sein. Du kannst auch gerne mit uns Kontakt aufnehmen. Wir können dir noch weitere Hinweise geben, zum Beispiel wie du uns am besten findest oder wo du dein Auto abstellen kannst.

Kleidung

Wenn du ca. 15 Minuten vor dem Trainingsbeginn anwesend bist, gibt dir das genügend Zeit dich in Ruhe umzuziehen und schon vorher ein paar Worte zu wechseln. Wenn du in deiner Garderobe bereits einen Judo-kimono besitzt, dann nimm ihn bitte mit. Ansonsten lockere, bequeme Trainingsbekleidung. Eine lange Hose ist zu bevorzugen, da es mitunter auch Übungen im Kniesitz (Seiza oder Kiza) gibt. Wenn du Probleme mit den Knien hast stellt das aber kein Problem dar, da alle Techniken auch stehend trainiert werden können.

Aikido wird barfuß auf Matten ausgeübt. Wir empfehlen dir, Flip-Flops oder ähnliches mitzunehmen um deine Füße sauber zu halten auf dem Weg zur Matte. Somit kann das Training beginnen.

Trainingsablauf

Nach der traditionellen Begrüßung (Reiho, Verbeugung) folgen einige Aufwärmübungen. Diese Übungen sind oft schon integraler Bestandteil des Trainings – viele dieser Bewegungen findest du in Aikidotechniken wieder. Anschließend werden Techniken (Würfe, Hebel, Fixierungen) geübt. der Trainer zeigt eine Technik vor und betont dabei die wichtigen Punkte. Anschließend wird mit einem Traininspartner geübt, unabhängig von dessen Graduierung. Resprektvoller Umgang im Training miteinander ist Vorraussetzung um Verletzungen zu vermeiden und eine fördernde, vertrautensvolle Atmosphäre zu schaffen. Die Verbeugung voreinander vor dem Üben einer Technik ist der körperliche Ausdruck davon.
Aikidobewegungen besehen aus natürlichen Bewegungen die keinerlei besondere Kraft, Akrobatik oder Dehnung benötigen. Aikido ist für jeden zugänglich, der den Willen hat es zu erlernen. Alles was du dafür benötigst ist Zeit, kontinuierliches Training und Freude.

Zum Abschluss eines Trainings verbeugen wir uns ebenfalls voreinander (Reiho) und der Trainer beendet das Training. Zur Erfrischung stehen in all unseren Trainingsorten Duschmöglichkeiten zur Verfügung.

Durch weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Einstellungen auf dieser Website sinde auf "Cookies aktiviert" gestellt. Durch fortfahren der Nutzung der Seite ohne die Cookie Einstellungen zu ändern, oder duch klicken auf "Ok" wird der Nutzung von Cookies zugestimmt.

Schließen